»Verständnis kommt von Verstehen«

Mit sehr praxisnahen Seminaren für den „erfolgreichen Immobilienvertrieb“ machte sich Verhaltenstrainer Raymond Wilbois zunächst einen Namen in der Bau- und Wohnungswirtschaft.
Bereits 1997 verfasste er als Produkt seiner Fachveranstaltungen das umfangreiche Kompendium „Wirkungsvolle Kommunikationstechniken“, das er im Auftrag eines großen Maklerverbandes entwickelte und produzierte.
Es folgten regelmäßige Aufsätze in Fachpublikationen.
Als Co-Autor hat er im Sachbuch „Immobilienmanagement“ (2005) die Thematik „Akquisition und Marketing“ beschrieben (Hrsg. Prof. Dr. Stephan Kippes).

Nachgefragt wurden seine Referate in Veranstaltungen und Kongressen.
In der Folge erweiterte sich die Kundenseite durch Banken, Bausparkassen, Sparkassen, Maklerorganisationen und Unternehmen aus der Bauwirtschaft sowie aus der Industrie.

Flipchart und Metaplan

Seit 1998 hat sich Raymond Wilbois auch Feldern wie Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikationslehre, Verhandlungstechniken, Moderationsmethodik und Teamcoaching verstärkt gewidmet.

Gemeinsam mit der IHK Akademie der Wirtschaft der IHK Nord Westfalen, Münster, entwickelte er 2009 den Lehrgang zur Ausbildung zum „Kommunikationstrainer/IHK“, der seither jährlich mit großem Erfolg durchgeführt wird.
Weitere Lehrgänge wie z.B. „Betrieblicher Gesundheitsmanager“, „Fachberater für Wohnimmobilien“ (Immobilienmakler) wurden ebenfalls von ihm mit der IHK Münster entwickelt und werden regelmäßig realisiert (s. auch aktuelle Termine).

In Einzel- und Gruppencoachings beweist Raymond Wilbois die Fähigkeit, über Verstehen und Verständnis seiner Klienten zielgerichtete Reflexionen zu fördern, um daraus nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Raymond n. R. Wilbois